Bitpanda IEO BEST direkt nach Start bereits über 10 Millionen Euro eingenommen – wie geht es nun weiter?

Wiener StadtDas Wiener Fintech Unternehmen Bitpanda hat einen privaten Sale mit über 10 Millionen Euro abgeschlossen. Zum Verkauf steht der Coin BEST (Bitpanda Ecosystem Token). Dies ist ein ERC20-Token und läuft aktuell noch über die Ethereum-Blockchain. Mit dem rasanten Erfolg ist BEST zum Redaktionszeitpunkt der erfolgreichste IEO aller Zeiten. Der offizielle Start des öffentlichen Sales war der 9. Juli um 13 Uhr.

Bis zum 6. August stehen 500 Millionen von einer Gesamtmenge von 1 Milliarde BEST zum Verkauf. In der ersten Woche startet der Token bei 9 Cent. In der zweiten Woche wird der Preis auf 9,5 Cent angehoben und in der dritten Woche letztendlich auf 10 Cent erhöht. Aufgrund des hohen Angebots können über 40 Millionen Euro im Gesamten eingesammelt werden. Ein Tag nachdem der Sale beendet wurde, soll die Bitpanda Global Exchange starten, eine Börse, die sich auf digitale Assets spezialisiert hat. Neben Kryptowährungen sollen dort auch Edelmetalle wie Gold und Silber gehandelt werden.

Welche Vorteile bietet BEST?

Wenn der Coin zum Bezahlen der Tradinggebühren genutzt wird, gibt es 25% Rabatt auf jeden Trade. Zudem ist es möglich mit dem Coin andere IEO Projekte von Dritten auf dem noch kommenden Launchpad von Bitpanda zu unterstützten. Damit orientiert sich Bitpanda sehr an der Idee von Binance und der Nutzung des Binance-Coins auf dessen eigenem Launchpads. Verifizierte Bitpanda Nutzer, welche Pantos (PAN) halten, können sich auf einen BEST Airdrop freuen. Außerdem werden eine Vielzahl von zusätzlichen Rabatten und Anreizen beim hodlen einer bestimmte Menge von BEST versprochen. Durch einen konstanten “Token Burn” soll ein deflationärer Effekt herbeigeführt werden, indem bis zu 50% der kompletten BEST-Vorräte zerstört werden.

Du möchtest dir selbst einen Einblick in Bitpanda geben, BEST oder Pantos (PAN) kaufen? Dann klicke hier und du kommst auf direktem Weg zu Bitpanda!

Eric Demuth, CEO von Bitpanda erklärt:

“BEST ist der Treibstoff des Bitpanda-Ökosystems. Unsere Plattform, die Global Exchange und zukünftige Produkte, wie das Bitpanda Launchpad werden BEST stark nutzen. Es wird eine entscheidende Rolle bei unserer weltweiten Expansion und bei der Verwirklichung unserer Vision der Demokratisierung der persönlichen Finanzen spielen.”

Wie sieht der weitere Verlauf des Projektes aus?

Nach erfolgreichem Start des IEOs am 9. Juli 2019 und des geplanten Abschlusses am 6. August, soll direkt ein Tag nach Ende des IEOs die Bitpanda Global Exchange und das Trading von BEST starten. Ab dem vierten Quartal 2019 sollen die gesamten Tradinggebühren innerhalb des Bitpanda-Ökosystems mittels BEST bezahlt werden.

Was ist Bitpanda?

Bitpanda ist ein Wiener Fintech Unternehmen, welches 2014 von Eric Demuth, Paul Klaneschek und Christian Trummer gegründet wurde. Durch den Sitz in Wien ist es europäisch reguliert. Zwischenzeitlich hat Bitpanda weit über eine Millionen Nutzer. Angeblich sollen die meisten Coins offline gelagert werden und somit ziemlich sicher vor Hackerangriffen sein. Die offizielle Homepage findest du hier. Zum Redaktionszeitpunkt werden auf der Börse von Bitpanda folgende Kryptowährungen zum Handel angeboten: Bitcoin, Ethereum, Ripple, Pantos, Bitcoin Cash, Litecoin, IOTA, Komodo, EOS, Dash, OmiseGO, Augur, Stellar, 0x, NEM, Zcash, Tezos, Cardano, NEO, Ethereum Classic, Chainlink, Waves, Lisk, Tether, USD Coin, Cosmos, TRON und Basic Attention Token.

Du möchtest mehr über die Blockchain-Plattform Pantos erfahren? Dann lese unsere Zusammenfassung dazu. Wenn du mehr über das Projekt BEST erfahren möchtest, dann ist dieses Video genau das richtige für dich:

Name Price24H (%)
Bitcoin (BTC)
$10,647.37
-0.51%
Ethereum (ETH)
$196.55
-2.34%
XRP (XRP)
$0.273886
-3.77%

Feedback

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Menü