DigiByteDigiByte-Coin

Der DigiByte Coin basiert auf der Blockchain-Technologie, ist hierdurch vor Manipulation geschützt und eine dezentrale Währung. Dies ermöglicht es dem System die Sicherheit der Nutzerdaten zu gewährleisten. Ebenfalls stellt es die sichere Bezahlung und Kommunikation im Netz sicher. Hierfür hat DigiByte verschiedene Anwendungstools geschaffen.

Es besteht die Möglichkeit, durch Gaming in den Spielen World of Warcraft, Counter Strike oder League of Legends, DigiByte Coins zu erhalten. Sie wird deshalb als Kryptowährung des Gamings bezeichnet. Hierdurch wird die Währung vor allem durch Gamer bekannter.

Historie

Der DigiByte Coin wurde 2013 vom Entwickler Jared Tate programmiert. Anfang 2014 wurde der erste Coin gemined. Zumindest im FinTech Sektor zählt die Währung als eine der führenden. Die maximale Anzahl aller DigiByte ist auf 21.000.000.000 DGB beschränkt. Zum Neujahr 2019 waren 11.280.000.000 DGB im Umlauf.

Fazit

Die Kryptowährung wird als sehr schnell und auch sicher bezeichnet, daher kann DigiByte, wenn er mehr Popularität erreicht, eine Rolle in der Zukunft spielen.

Name Price24H (%)
$7,518.35
0.00%
$148.32
0.42%
XRP (XRP)
$0.228719
1.95%

Wir haben dir die wichtigsten Kryptowährungen einfach erklärt

COIN WORLD

Enjin Coin News

Enjin Coin News – offizielle Partnerschaft mit Microsoft

staatliche Digitalwährung - Euro und Frankreich Gold Coins

Staatliche Digitalwährung in Frankreich ist ab 2020 Wirklichkeit

Russland will Kryptowährungen konfiszieren

Feedback

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
*Anzeige
Menü