Größte Mining-Farm durch Bitmain in Texas gestartet 

 Mining AnlageBitmain – Hersteller von Mining-Hardware aus China eröffnet größte Mining-Farm in Rockdale (Texas), dies veröffentlichte Bitmain mit einer Pressemitteilung am gestrigen 21. Oktober 2019. 

Projekt  mining-farm abgeschlossen 

Das Projekt wurde zusammen mit Rockdale Municipal Development District und dem Unternehmen DMG Blockchain Solutions aus Kanada abgeschlossen. 

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Rockdale, Texas, konnte die neue Mining-Anlage eröffnet werden. Das riesige Gelände umfasst 33.000 Hektar und betreibt eine 50 Megawatt Anlage, die aber noch auf bis zu 30 Megawatt erhöht werden kann, so ein Vertreter von Bitmain. 

Statement des leitenden Projektleiters Clinton Brown: 

Wir freuen uns sehr, diese Anlage in Betrieb nehmen zu können, welche für die globalen Expansionspläne von Bitmain von Bedeutung ist. Die stabilen und effizienten Energieressourcen in Texas sind von grundlegender Bedeutung für das unvermeidliche Ausmaß des Wachstums der Kryptowährungsindustrie. 

Mining-FarmWer ist Bitmain? 

Wenn ein neuer Bitcoin-Block errechnet wird, stehen die Chancen gut, dass der Hardware-Produzent Bitmain direkt oder indirekt etwas damit zu tun hat. Über 25% der Blöcke, die geschürft wurden, stammen aus Mining-Verbindungen, die Bitmain betreibt. Außerdem ist Bitmain Marktführer in Sachen Mining-HardwareAllerdings sank die Marktkapitalisierung im vergangenen Jahr. Noch 2018 schürfe Bitmain rund 40% der Bitcoins. Die Führungsetage sieht dennoch keinen Grund zur Sorge, sie sehen es positiv, denn so wird der Bitcoin weiter sicherer. Eine 50%-Attacke wird immer unwahrscheinlicher. (Auch wenn diese von Bitmain eher unwahrscheinlich ist)

Für Privatpersonen ist es dank der immer komplizierter werdenden Rechenvorgänge fast unmöglich, noch profitabel Bitcoins zu minen. Große, hochprofessionelle Mining-Pools wie der von Bitmain haben daher den Markt übernommen.  

Lokale Zusammenarbeit – Arbeitsplätze und Bildung 

Bitmain hat sich dazu verpflichtet, umliegende Lieferanten zu wählen und damit die lokale Wirtschaft zu unterstützen. Außerdem werden sie den Strom direkt von Rockdale (Stromnetzbetreiber) einkaufen.  

Interessant sind auch die Pläne, in lokalen Schulen Blockchain zu lehren und somit die Technologie bereits im Jugendalter greifbar zu machen. 

Insgesamt werden durch das Projekt ca. 400 Arbeitsplätze in der Umgebung geschaffen, wie Bitmain in 2018 ankündigte. Letztendlich soll die Zahl nun aber kleiner ausgefallen sein. 

Bitmain bald an der Börse mit einem IPO? 

Das Unternehmen verfolgt den Plan eines Börsengangs, wann ist allerdings noch nicht sicher. Sollte Bitmain tatsächlich an die Börse gehen, werden die tatsächlich erwirtschafteten Zahlen des Unternehmens sehr interessant sein. Diese müssen dann für jeden zugänglich und transparent sein. Aber auch die Konkurrenz – Canaan Creative – verkündete im vergangenen Monat den Plan eines 200 Mio Dollar Börsengangs.  

Fazit 

Bitmain wird im größer – die Konkurrenz schläft aber nicht 

Abschließend ist zu sagen, dass Bitmain weiter am Expandieren ist und vermutlich viel höhere Gewinne einfährt, als viele denken. Positiv bewerten wir die Entwicklung der Verteilung des Minings, dass sich für Privatpersonen zwar in vielen Fällen nicht mehr lohnt, sich aber dennoch immer weiter auf viele Mining-Pools aufteilt und so die Sicherheit weiter steigt. Des Weiteren zeigt sich, dass Bitmain weiter Expandieren muss, denn die Konkurrenz wird immer stärker.

Name Price24H (%)
$8,630.88
-1.71%
$185.03
-1.28%
XRP (XRP)
$0.266257
-2.41%
*Anzeige

Durchstöbern …

KRYPTO LEXIKON

KRYPTO FAQ

*Anzeige
Digitales Geld in Tunesien - Dinar Münzen

Digitales Geld in Tunesien: E-Dinar nur eine Frage der Zeit!

Bitcoin Mining

Warum Bitcoin Mining 2019 noch immer lukrativ ist

Etherem Hard Fork Istanbul

Datum für Ethereum Hard Fork Istanbul bekannt!

Feedback

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
*Anzeige
Menü