Mining ist ein algorithmischer Rechenprozess, bei dem sogenannte Miner Blöcke generieren und diese einem allgemeingültigen Protokoll der Blockchain anhängen. Dieser Prozess wird analog zum Goldschürfen Mining genannt.
Die Miner und Nodes (dt: Knotenpunkte) kontrollieren das Netzwerk und verifizieren Transaktionen. Dadurch ist die Steuerung des Netzwerkes durch eine zentrale Stelle fast unmöglich, da die Miner unabhängig voneinander das Netzwerk am Laufen halten. Als Vergütung für die Rechenleistung und der Stromkosten, die die Miner dafür aufwenden, bekommen diese eine anteilige Belohnung in Form eines Coins (z.B. Bitcoin -> Bitcoin-Mining) in einem Wallet gutgeschrieben.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü