Bei Kryptowährungen handelt es sich im Gegensatz zu den Geldern der Zentralbanken (Euro, Dollar, Yen, etc.) nicht um Fiat-Geld. Da es viel Rechenleistung und Zeit kostet, einen Coin zu erstellen hat jede Kryptowährung einen intrinsischen Wert.
Allerdings stellt dieser Aufwand nicht gleich den Kurs der Währung dar. Hierzu betrachtet man die Akzeptanz der Handelspartner an den Coin. Angebot und Nachfrage bestimmen hierbei den Kurs der Währung. Somit bestimmt die Community die Werthaltigkeit einer Kryptowährung – und somit den Preis.

Comment on this FAQ

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü